Ärztin
Dr. med. Annette Schröder

Dr. med. Annette Schröder

  • geb. 1971 in Berlin
  • 1991- 1999 Studium der Humanmedizin an der Humboldt Universität zu Berlin
  • Promotion 15.10.1999 mit Erlangung des Doktortitels
  • Dissertation über das Thema in der Urologie: „Einflußgrößen, die die diagnostische Validität des freien prozentualen prostataspezifischen Antigens (fPSA%) als Diskriminationsparameter zwischen Prostatakarzinom und benigner Prostatahyperplasie bestimmen“
  • 1999-2001 Arzt im Praktikum (AIP) im Krankenhaus Moabit (Innere Medizin mit Naturheilkunde), seitdem volle Approbation für die ärztliche Tätigkeit
  • 2001 -2012 Facharztausbildung zur FÄ für Allgemeinmedizin bei verschiedenen niedergelassenen Ärzten in Berlin unterschiedlicher Fachgruppen (Kinderheilkunde, Chirurgie, Allgemeinmedizin) mit zeitlichen Unterbrechungen (familiär bedingt)
  • 2012 erfolgreiche Facharztprüfung vor der Ärztekammer Berlin
  • 2013 angestellte Ärztin in einer Hausarztpraxis im Land Brandenburg
  • seit April 2014 in eigener Praxis niedergelassen